Die Arbeit in der F.M.Alexander-Technik

Sie stehen im Mittelpunkt !
Im direkten Austausch durch Gespräche, Beobachtung und geführte Bewegungen erschließen wir die Inhalte der Alexander-Technik individuell für Sie. Exemplarisch arbeiten wir an alltäglichen Situationen, Bewegungen und Verhaltensweisen. Sie können auch spezifischen Tätigkeiten aus Ihrem Leben „mitbringen“, z.B. Musizieren, Bildschirmtätigkeit, Vortragen, Sticken usw. Jedes Anliegen und jeder Klient erfordert eine individuelle Herangehensweise.

Sie erwerben ein Erfahrungswissen, das Sie befähigt, Ihre eigenen Strukturen immer besser zu erkennen und die Prinzipien der Alexander-Technik selbständig in Ihrem Alltag anzuwenden. Sie verankern Ihre Erfahrungen auf allen Ebenen des menschlichen Daseins, was eine dauerhafte Veränderung ermöglicht. Sie erleben feinste Veränderungen und eine natürliche Balance, die Sie selbständig immer wieder durch die Anwendung der Prinzipien der Alexander-Technik erneuern können.

In der Gruppenarbeit liegt der Schwerpunkt auf der Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Ähnlichkeiten und Unterschiede mit anderen Teilnehmern können Ihnen Perspektiven aufzeigen, die Ihnen bislang als unmöglich erschienen sind oder in Ihrem Bewusstsein keinen Platz hatten. Die Erfahrung, dass andere Menschen ähnliche Probleme haben, entlastet, und Sie fühlen sich den eigenen Gewohnheiten nicht mehr so ausgeliefert.

In der Einzelarbeit liegt die Aufmerksamkeit ganz bei Ihrem persönlichen Anliegen. Sie schulen und verbessern Ihre Eigenwahrnehmung. Durch Gespräche und subtile Führung in den Bewegungen erfahren Sie neue Möglichkeiten für Ihren individuellen Alltag.

Die Dauer der Zusammenarbeit richtet sich nach Ihrem Anliegen. Es empfiehlt sich ein Minimum von 5 Stunden im wöchentlichen Abstand. Meiner Erfahrung nach ist diese Zeit nötig, um die Bedeutung der Alexander-Technik für die eigene Lebensvorstellung zu erfassen. Später können die Abstände der einzelnen Sitzungen variiert werden. Wie lange Sie insgesamt die Alexander-Technik erlernen wollen, liegt ganz bei Ihnen.